DIY Sugaring

 

 

DIY Sugaring

Sugaring verspricht eine schmerzfreie Haarentfernungsmethode. Sie basiert darauf, dass die Körperhaare mithilfe einer Paste auf Zuckerbasis lang anhaltend entfernet werden. 
Vorteile dieser Methode sind zum einen die natürlichen Inhaltsstoffe, die schmerzfreie Anwendung und die langanhaltende Wirkung für bis zu 6 Wochen.

Zutaten:
-  200 Gramm Zucker
- 10 ml Wasser
- 30 ml frisch gepresster Zitronensaft

Zubereitung:
Alle Zutaten in einem Topf langsam erhitzen.
Während des Erhitzens langsam umrührern.
Lasse die Masse langsam köcheln. 
Nach etwa 10 min: Konsistenz der Masse wird zäh und bräunlich.
Fülle die Masse nun in ein Einmachglas und lasse sie abkühlen (mind. für 2-3 Stunden).
Achte darauf, dass du dich nicht an der Masse verbrennst:
bei der Anwendung sollte die Masse 30°C nicht überschreiten.

Anwendung:
Nun wird etwas Paste herausgenommen und solange geknetet, bis eine Art Knetmasse entsteht.
Diese Masse wird dann entgegen der Haarwuchsrichtung auf die Stelle aufgetragen 
und anschließend mit der Haarwuchsrichtung herausgezogen.

Fazit:
Die Idee an sich finde ich interessant und war wirklich motiviert, leider war es bei mir ein kompletter Flop. 😩
Nachdem ich die Masse zwei Mal erhitzen musste, bis sie eine streichbare Konsistenz hatte, war sie trotzdem noch viel zu heiß. Außerdem haftet sie bei mir absolut gar nicht und bewirkt nichts.
Sehr schade, aber wenn ihr andere Erfahrungen gemacht habt und wisst, was ich falsch gemacht hab, schreibts mir gerne in die Kommentare. :)


Beliebte Posts aus diesem Blog

ANTI-LANGEWEILE

Beauty Hack No. 1 - Vaseline

Period Tracker